Dienstag, 10. Juli 2012

Rezension- Auf den Spuren der Nahtoderfahrungen

Ich denke , fast jeder Mensch hat sich einmal die Frage gestellt, was kommt nach dem Tod? 
Literatur zu diesem Thema findet man seit einigen Jahren schon auf dem Markt 

Unter anderem 
Auf den Spuren von Nahtoderfahrungen von Mathematikprofessor  Günter Ewald . 

Sind unsere Seelen unsterblich?

Gibt es so etwas wie eine unsterbliche Seele? Nicht nur Theologen, auch viele Mediziner und Naturwissenschaftler sind dieser Meinung. Tatsächlich weist die Erforschung sogenannter Nahtoderfahrungen über ein rein diesseitiges Menschenbild hinaus und wird dabei durch die Quantenphysik unterstützt. Günter Ewald hat für sein aktuelles Buch neue Nahtodberichte gesammelt und erklärt anschaulich die wissenschaftlichen Hintergründe einer erstaunlichen, auch in ihren religiösen Folgerungen bedeutsamen Entwicklung.




Das Buch wird in verschiedene Kapitel unterteil.. Im ersten Kapitel findet man die Berichte bzw Erfahrungen über die Nahtoderfahrungen einiger Menschen. Günter Ewald geht trotz allem kritisch an. Und untersucht ob es sich um reale Erfahrungen geht oder um rein biochemische Wahrnehmungen es sich handelt.

Es geht im nächsten Kapitel um Bewußtsein und Quantenphysik. Das auch wieder sehr genau erklärt und genau recherschiert wurde.

Auch werden in weiteren Kapiteln neurologische Vorgänge erklärt . Für den Laien ist es teilweise recht schwer zu verstehen, gerade was die Quantenphysik angeht.
Aber ansonsten ist das Buch flüssig geschrieben , und gut zu verstehen. Die Erfahrungsberichte sind glaubhaft und machen einen gut recherchierten Eindruck .Es werden auch Berichte von Kindern veröffentlicht.  Auch wird sehr sensibel auf dieses Thema eingegangen.
Ich selbst habe mich schon des öfteren gefragt ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Dieses Buch bestätigt mir meine Vermutung und beruhigt mich irgendwie auch. Denn ich glaube nicht das nach dem Tod alles zu ende sein soll.
Jeder der sich mit diesem Thema aus privaten Gründen beschäftigt kann ich dieses Buch empfehlen. Einen eingefleischten Skeptiker wird man vielleicht nicht überzeugen können. Aber lesenswert ist dieses Buch auf jeden Fall. Denn wie schon geschrieben, wird sensibel auf das Thema Nahtoderfahrungen eingegangen. Es wird alles auf wissentschaftlicher Basis untersucht.
Was mir dabei ein wenig gefahlt hat, ist mehr die religiöse Ansicht. Wie gläubige Menschen damit umgehen. Denn ich bin der Meinung , das nicht nur NICHTgläubige Nahtoderfahrungen gemacht haben. Darauf hätte man vielleicht ein wenig mehr eingehen können.

Ich danke Blogg Dein Buch und dem Verlag Butzon -Bercker für das Buch 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen