Dienstag, 5. Juni 2012

Eine Zugfahrt ist lustig...

Eine Zugfahrt ist schön.. tralala.. 
Naja, wenn man aus beruflichlichen Gründen Bus und Bahn fahren mus.... Und auch kein Auto mehr hat... 
Am Wochenende haben wir Abschied genommen, von einem Auto das uns eigentlich mehr als treue Dienste geleistet hat, einen kleinen großen Teil beim Umzug ins Saarland geholfen hat, bepackt mit vielen Kisten und viele Fahrten ins Saarland gemacht hat... 
Auch wenn es es zum Schluss ein teurer Spaß war mit dem Auto, denn die horrenden Spritkosten waren ja schon heftig. 
So steigen wir bis auf weiteres Auf Bus und Bahn um. Und mussen uns da erstmal "reinarbeiten" . 
Unser Werkstatt Mensch hat unser Auto erstmal in "Gewahrsam" genommen. Mitunter hat er immer wieder jemand der Autos aufkauft, auch wenn wie bei uns die Kopfdichtung kaputt ist. Und wenn wir Glück haben , kriegen wir sogar noch genug für das Auto... Denn unser Werkstatt Mensch hat auch immer wieder Autos an der Hand , die 2 Jahre Tüv haben, und auch wirklich was taugen. So können wir so gesehen einen Autotausch machen.
Da ich aber ungeduldig bin , und so gar nicht gern Bus und Bahn fahre , hoffe ich , daß das auch bald passiert... Drückt uns also bitte feste die Daumen

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich drücke euch ganz doll die Daumen. Ohne Auto ist ech blöd. Ich kenne das.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ich lebe seit fast 5 Jahren ohne Auto. Gut, ich bin auch Studentin - daher kann ich es mir nicht mehr leisten. Als Schüler war es irgendwie kein Problem.
    Aber eine große Umstellung ist es wirklich. Ich laufe jeden Tag über 30 Minuten zur Uni, egal bei welcher Witterung. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wir waren bis heute nur auf Bus und Bahn angewiesen. Und vorhin haben wir uns unser erstes gemeinsames Auto gekauft und von Gera rüber geholt. Kam zwar nicht viel, ist auch schon ein Stück alt aber es fährt :) Ist doch besser wenn man mit Kind mal schnell wohin will :)
    lg Ramona :)

    AntwortenLöschen