Dienstag, 15. Mai 2012

Kleines Glück mit großer Wirkung – Eseltrekking!

Kleines Glück mit großer Wirkung – Eseltrekking!
Bei diesem Naturerlebnis liegt nicht das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde, sondern an einem Führstrick für einen Esel. Überwiegend jüngere Menschen suchen für ihre Freizeitgestaltung, Abenteuer, die mit Geschwindigkeit, Wagemut und Action versehen sind. Andere suchen dagegen ein Abenteuer, im dem Sie die Natur erleben können. Ein langer Spaziergang mit einem Esel an der Leine wäre doch einmal eine schöne Abwechslung, um den Alltag zu vergessen. Dieses Erlebnis ist eine Gruppenaktivität, an der sicher die ganze Familie ihren Spaß und Freude haben wird. Gerade für Menschen, die sehr tierlieb sind, sich aber keine eigenen Tiere halten können, sind solche Erlebnisse in Natur und mit einem Tier etwas Besonderes und diese lassen sich auch gut in Form eines Gutscheins verschenken.

Der kleine Graue mit dem eigenen Kopf
Der Esel stammt aus der Familie der Pferde ab und vieles über dieses herrliche Langohr wird ihnen auf der Eseltrekking Tour von ihrem Guide erzählt. Bei Esel denkt jeder gleich an Dumm- und Faulheit aber lassen Sie sich auf einer Trekkingtour mit dem Esel vom Gegenteil überzeugen. So manche Seiten werden sich beim Eselwandern eröffnen, die Sie vielleicht gar nicht erwartet haben.

Ein Spaziergang einfach anders genießen
Genießen Sie für ein paar schöne Stunden die Zeit mit einer Eselwanderung, die Wandern einmal anders macht. Ausgestattet mit festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung, machen Sie sich in der Gesellschaft von liebenswerten Langohren auf den Weg in die Natur um verschiedene Regionen Deutschlands zu erkunden. Bevor das Eseltrekking seinen Lauf nimmt, haben Sie Gelegenheit, die Tiere näher kennenzulernen. Sie werden schnell merken, dass es ein Unterschied ist, mit Zweibeinern durch die Landschaft zu wandern oder einen vierbeinigen Kumpel bei sich zu haben. Kinder, die Sie vielleicht begleiten, werden ihre helle Freude daran haben, mit einem Esel zusammen durch die Natur streichen zu können. Viele haben schon ihr Herz an einen Esel verloren, vielleicht auch Sie?

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ja solche Touren fördern auch Gemeinsamkeit, Teamgeist und ganz nebenbei macht es auch noch Spass.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen