Freitag, 4. Mai 2012

Galbani perfekte für die italienische Küche

Ich esse gerne italienisch . Und Galbani ist mir da ein Begriff. Und gerade Ricotta wird bei uns oft verwendet


Vielseitig und leicht – perfekt für die italienische Küche
Galbani Ricotta ist ein vielseitig einsetzbarer Käse aus Kuhmilch-Molke, der einen milden Geschmack und einen geringen Fettgehalt von nur 13 % hat. Er lässt sich hervorragend zu Brotaufstrich verarbeiten oder zum Verfeinern von Saucen und Hauptgerichten verwenden.  
Ricotta erfreut sich auch in der hiesigen Küche wachsender Beliebtheit und wird oft anstatt von Quark oder herkömmlichem Frischkäse verwendet. Dank des niedrigen Fettgehalts und gesunder Inhaltsstoffe wie Kalzium und Eiweiß bereichert er jedes Gericht und macht dabei garantiert eine gute Figur!
Besonders lecker als frischer Brotaufstrich
Als Basis für Brotaufstrich ist Galbani Ricotta geradezu prädestiniert! Einfach nur mit frischen Kräutern, gehacktem Rucola, Tomatenmark, Salz und Pfeffer mischen – schon fertig! Viele andere Zutaten lassen sich ebenso mit Ricotta kombinieren!
Kochen & Genießen
Möchtest auch Du die Vorzüge des Galbani Ricotta kennenlernen, dann veranstalte mit Deinen Freunden einen kreativen Kochabend und lasst gemeinsam die Kochlöffel kreisen. Holt Euch Inspiration auf der Rezepteseite von Galbani, dort findet Ihr viele Ricotta-Rezepte, z.B. für Tagliatelle mit Pilz-Sauce, Thunfisch-Tramezzini, einen Karamell-Pudding, eine Tomaten-Tarte und vieles mehr.

Hol Dir jetzt den lecker-leichten Ricotta von Galbani!




Werd auch Du Prdukttester bei www.brandnooz.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen