Donnerstag, 5. April 2012

Stevia- Die etwas andere Form des Süßen´s

Dank Vitalingo darf ich nun auch Stevia testen. Das nun endlich als Süßstoff in Deutschland zugelassen ist. 

Aus den Blättern der Stevia Pflanze wird der Süßstoff erzeugt. 
Der Ursprung der Pflanze liegt in Südamerika, wird dort und auch im Asiatischen Raum seit Jahren schon als zuckerersatz benutzt
 
Aber erstmal ein paar Infos zu stevia. 
-Ist 300 mal süßer als normaler Zucker
-ist für Diabetiker geeignet
-hat kaum Kalorien
kann zum Kochen und backen verwendet werden
Aber da sollte man sich an Rezepte halten , in denen Stevia verwendet wird, denn es ist extrem süß. Aber durch wenige Kalorien, kann es gut bei diäten verwendet werden. 
Auch für Kaffee und Tee ist es bestens geeignet. Stevia gibt es in Pulverform und als Tabs 
Ich wollte das Steviapulver testen, da ich es auch zum Backen verwenden wollte. 
 

 
 
Man muss das Pulver wirklich sehr sehr sparsam dosieren. Gerade beim Backen,da wird ansonsten der Kuchen zu süß. 

ist das Pulver aber auch die Tabs zu kaufen. 

Kommentare:

  1. Das Pulver ist wirklich gut und wir nutzen das jetzt sein ein paar Tagen. Wir werden das auf jeden Fall weiter nutzen und das ist viel besser als anderes süßungsmittel.

    AntwortenLöschen
  2. Mit Pulver kannte ich noch nicht hört sich aber gut an.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das schon ein paar mal probiert und es ist gesünder als normaler Süßstoff, obwohl meistens süße ich doch mit Zucker!

    AntwortenLöschen