Donnerstag, 15. September 2011

Lieferando im Test

Wir durften im Rahmen eines Test Lieferando.de "testen"

Lieferando dürfte ja vielleicht einigen aus der Werbung bekannt sein. 
Ein Online Dienst, der sämtliche Lieferdienste, was Essen und Getränke zusammenfasst. 
Man findet so schnell die nächste Sushi Bar, die Sushi nachhause liefert, oder einen Pizza Lieferservice. 

Man regiestriert sich bei Lieferando.de bekommt derzeit sogar noch einen 5€ Neukundengutschein, und gibt seinen Wohnort nebst Postleitzahl ein und schon hat man die Lieferdienste aufgezeigt, die dem Wohnort am nächsten sind. 
Wir hatten keine große Auswahl, da wir etwas ländlich wohnen, Somit entschieden wir uns für einen Dönerlieferdienst. 

Mein Mann und ich entschieden uns beide für einen Dönerteller, Junior wollte bei uns mitessen, so bestellten wir noch eine kleines Portion Pommes für Ihn mit. 
Ich gab meine Bestellung durch, wählte dann beim Bezahlen Gutschein aus, gab den Code an und verschickte meine Bestellung. 

Warten mussten wir nicht sehr lange. Das Essen kamm gute 30 Minuten später bei uns zuhause an. 
Unser Essensbote war ein lustiger und netter Mensch. Die Übergabe des Essens ging sehr schnell. Leider konnte ich kein Bilder vom Essen machen , da zu der Zeit unsere Kamera in Reperatur war. Was ich bedauere. 
Denn das Essen  sah auf dem ersten Blick sehr appetittlich aus. Und schmeckte genauos gut. 
Nun noch kurz zu Lieferando.de

Bezahlen kann man dort per 
PayPal 
Visa/Mastercard 
Sofortüberweisung


Lieferando.de bietet auch einen Getränkelieferservice 
sowie auch ein Catering. 
Mit einem IPhone kann man sich sogar eine app aufs Handy laden, und somit auch von unterwegs aus , Essen bestellen. Ist gar nicht mal so verkehrt 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen